Datenschutz

Datenschutzerklärung

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Logfiles Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, IT-Dienstleister und Dropshipping Händler. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

 

Verwendung von PayPal Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

Dauer der Speicherung Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf

Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Letze Aktualisierung: 22.05.18

Chinesische Dietetic im Einklang mit den 5 Elementen

Die chinesische Dietetic ist eine der fünf Säulen der TCM und hat eine lange Tradition. Die gezielte Beratung zu einer individuell abgestimmten Ernährung gemäß der ausführlichen TCM-Diagnostik kann als Unterstützung des Heilungsprozesses eingesetzt werden.
In den Klassikern der chinesischen Medizin ist aufgeführt, dass ein Arzt zunächst Ernährungsempfehlungen gibt und eine Änderung des Lebensstils mit dem Patienten bespricht, bevor er zu anderen Mitteln wie Akupunktur,Phytotherapie oder Tuina greift. Oft genügen die Ernährungsempfehlungen schon, um dem Menschen wirkungsvoll zu helfen.

Eine gesunde Ernährung ist individuell: Die Konstitution, das Lebensalter, die körperliche Anforderung des Berufs, die Jahreszeit ,die klimatischen Verhältnisse, das Wohnumfeld, usw. müssen berücksichtigt werden.
In vielen Jahren der praktischen und theoretischen Arbeit mit der chinesischen Ernährungslehre (Teile davon sind auch als Fünf-Elemente-Ernährung bekannt) bin ich immer wieder dankbar diese kennen gelernt zu haben. Diese Erfahrung teilen auch viele Menschen, die nach einer Beratung dieses Wissen für sich umsetzen konnten.

Lassen Sie sich begeistern!
Der Gelbe Kaiser fragte: „Ich habe gehört, dass in den alten Zeiten die Menschen 100 Jahre alt wurden. Was war früher anders?

Und Qi Bo, der Hofarzt, antwortete:
»In den alten Zeiten, da war das Modell der Menschen Yin und Yang, sie stellten sicher, dass Harmonie zwischen Körper (Yin) und Geist (Yang) hergestellt war. Der Mensch kann den Gesetzmäßigkeiten von Yin und Yang nicht entkommen, denn seine Gesundheit hängt von diesen beiden gegensätzlichen Kräften ab.«

Aus dem 1. Klassiker der chinesischen Medizin, Huangdi Neijing Su Wen

Ich freue mich auf Sie
Gabriele Mohr
ärztl.gepr. Ernährungsberaterin
Master of Chinese Dietetics

iStock_000003602593Small
Impressum:
Gaby Mohr
Gelsenkirchener Str.131
46282 Dorsten
email:mohr.gaby@gmx.de

im Einklang mit den 5 Elementen